Powerfrauen Safari

Eure Reiseleitung
Sinja Stoetzner

Sinja ist 4 Jahre allein durch Kenia gereist, hat in einer Massai Familie und im Umoja Frauendorf gelebt  und als Freiwillige in einem Slum gearbeitet. Danach hat sie ihren Wohnsitz nach Kenia verlegt und eine eigene Agentur – Travel with Sinja– gegründet, um andere reisende Frauen an ihren profunden Landeskenntnissen und ihren Kontakte  zu Kenianerinnen teilhaben zu lassen.

Dorf der Frauen

Wir besuchen das Umoja Women’s Village, ein Dorf der Frauen, in dem Männer keinen Zutritt haben. Die Umoja-Frauen haben sich zusammengeschlossen, um gegen Beschneidung, Zwangsverheiratung und Gewalt gegen Frauen zu kämpfen und Frauen, die Hilfe brauchen, einen sicheren Ort zu bieten. Es ist ein wunderbarer und berührender Kraftort, Womenpower, die nicht zu bremsen ist. Unsere Reiseleiterin Sinja hat dort länger mitgearbeitet.

Yoga-Retreat

“Aufgeladen” mit dieser Womenpower der Umoja-Frauen geht es energetisch zu einem andern Kraftort der Reise, einem Yoga-Retreat auf der autofreien Insel Lamu. Umgeben von türkisem Wasser des indischen Ozeans könnt Ihr Eure Reiseerlebnisse nachklingen lassen, beim Sonnenaufgang in den Dünen meditieren oder den Sundowner unter Bananenpalmen genießen.

1. Tag: Flug nach Nairobi und Willkommen in Kenia!

Wir sind Euch gerne bei einem Flug behilflich. Direktflüge gehen ab Frankfurt und sollten frühzeitig gebucht werden.
Karibu Kenya! Willkommen in Kenia! Ihr werdet von Eurer Reiseleiterin Sinja am Jomo Kenyatta International Airport empfangen und zum Hotel in Nairobi gefahren.  Je nach Ankunftszeit habt Ihr noch ein Dinner oder einen Snack, bevor Ihr schlafen geht.
Flughafentransfer 25km (30 Min.)
 (A)
Unterkunft: Wildebeest Eco Tented Camp

2. Tag: Erste Erkundung in der Masai Mara

Früh am Morgen werdet Ihr vom Hotel abgeholt, um die weltberühmte Masai Mara zu erleben. Seid Ihr bereit für die Big Five? Genießt das traumhafte Panorama während Ihr durch das Rift Valley fahrt. Um die Mittagszeit erreicht Ihr dann das Game Reserve and nehmt dort sogleich Euer Miitagessen in der Lodge ein.
Am Nachmittag brecht Ihr dann schon zu Eurer ersten Safari auf und das Abendesssen wird Euch in der komfortablen Lodge serviert, inmitten der sehr atmosphärischen Naturlandschaft. Traumhaftes schlafen und süße Träume sollte hier garantiert sein.
Fahrt: 260km, 5,30h
 (F/M/A)
Unterkunft: Sentrim Lodge

3. Tag: Ganztages-Safari in der Masai Mara

Nach dem Frühstück startet Eure abenteuerliche Ganztages-Safari. Nahezu alle Wildtierarten, die es in Kenia anzutreffen gibt, können in der Masai Mara beobachtet werden. Habt Eure Kamera griffbereit, um jeden spektakulären Augenblick festhalten zu können. Lunchpakete sorgen unterwegs für das leibliche Wohl.
Am späteren Nachmittag besucht Ihr noch ein traditionelles Masai-Dorf und kehrt danach, reich an Eindrücken und sicherlich auch etwas müde zur Lodge zurück. Das Abendesssen steht bereit.
(F,L,A)
Unterkunft: Sentrim Lodge

4. Tag: Fahrt durch das Rift Valley zum Lake Naivasha

Nach einem gemütlichen und genußvollen Frühstück verlasst Ihr die Sentrim Lodge und startet zum nächsten Höhepunkt, dem Lake Naivasha. Die Panoramafahrt führt Euch durch das imposante Rift Valley, Teil des 6.000 km langen afrikanischen Grabenbruchs, der sich quer durch Afrika von Mosambik über das Rote Meer bis zum Jordantal erstreckt. Zum Mittagessen werdet Ihr bereits im Lake Naivasha Resort erwartet. Danach dürft Ihr eine entspannte Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha genießen und könnt Hippos und eine Vielfalt von Vögeln bewundern.
Fahrt: 250 km, 5 h
(F,L,A)
Unterkunft: Lake Naivasha Resort

5. Tag: Radtour durch den Hell’s Gate National Park

Heute werdet Ihr die wunderbare kenianische Tierwelt auf dem Fahrrad erkunden und durch den Hell’s Gate National Park radeln. Die panoramareiche Tour führt Euch zu den riesigen Basaltfelsen, den immensen Wasserschluchten und Vulkanen, die den kleinen Hell’s Gate National Park zu einem der atmosphärischten Parks in Afrika machen. Nachmittags könnt Ihr im Geothermal-Spa schwimmen und relaxen.
Fahrt: 30km, 40 Min.
(F,M,A)
Unterkunft: Lake Naivasha Resort

6. Tag: Vulkankrater Lake Game Sanctuary

Auf dem Weg zurück nach Nairobi startet Ihr zu einer Wanderung zum Vulkankrater Lake Game Sanctuary und genießt hier einen köstlichen Lunch mit Blick auf den Green Lake inmitten des Vulkankraters. Das Sanctuary ist für Touristen noch ein unbekannter Ort mit über 150 Vogelarten, Giraffen, Zebras, Büffel und andere Wildtiere.
Fahrt: 5 km, 12 Min. und 90 km, 2h 
(F/M/A)
Unterkunft: Wildebeest Eco Tented Camp

7. Tag: Elefantenwaisenhaus und Frelichtmuseum

Nach dem Frühstück macht Ihr Euch auf den Weg zum berühmten Giraffenzentrum und dem Elefanten Waisenhaus David Sheldrick in Nairobi.
Am Nachmittag besichtigt Ihr das Freilichtmuseum Bomas of Kenya und könnt hier auch die Vielfalt der traditionellen Musik und Tänze kennenlernen.
 Fahrt: 6 km, 15 Min. 
(F/M/A)
Unterkunft: Wildebeest Eco Tented Camp

8. Tag: Karen Blixen Museum und Ocean Sole of Africa

Heute besichtigen wir das Karen Blixen Museum und genießen dort einen Kaffee im wunderschönen Museumsgarten. Nach dem Mittagessen besucht Ihr dann das Ocean Sole of Africa, eine Organisation, die alte Flip Flops recycelt und daraus Kunst macht. Lasst Euch überraschen.
(F,M,A)
Unterkunft: Wildebeest Eco Tented Camp

9. Tag: Der Aberdare National Park

Weiter geht es heute zum Aberdare National Park, Heimat der Elefanten, des schwarzen Rhinozerus, der Leoparden und Affen. Nach dem Einchecken in Euer Hotel unternehmt Ihr sogleich eine halbtägige Safari mit Blick auf die majestätischen Gipfel, die bizarre Moorlandschaft und die faszinierenden Wasserfälle, wofür Aberdare bekannt ist.
Fahrt: 200 km, 3,5 h
(F,M,A)
Unterkunft: The Ark Hotel

10. Tag: Das Umoja Women’s Village

Nach dem Frühstück fahren wir ins Dorf der Frauen. Im Umoja Women’s Village haben Männer keinen Zutritt, denn das Dorf soll ein Schutzraum für Frauen sein, die Gewalterfahrung haben, vor Zwangsheirat flüchten und autonom leben wollen. Ein kraftvoller Ort, der von einer Kenianerin gegründet wurde und auch beweist, dass eine einzige Frau enorm viel bewegen kann.
Auf dem Weg ins Umoja Women’s Village werdet Ihr noch in Nanyuki auf der Äquatorlinie anhalten bevor Ihr dann das Mittagessen im Umoja Beach Resort einnehmt, das von den Frauen des Dorfes  geführt wird. Danach bleibt Zeit, mit den Bewohnerinnen zu sprechen, ihre täglichen Herausforderungen, denen sie ausgesetzt sind, kennen zu lernen, aber auch ihre traditionellen, mitreißenden Tänze. Tanzt einfach mit.
(F,M,A)
Unterkunft: Umoja Beach Resort

11. Tag: Meeting mit eine der Gründerinnen des Umoja Frauendorfes

Erfrischt im Resort aufwachen, den Sonnenaufgang erleben und das Frühstück genießen. Eure Reiseleiterin Sinja hat lange im Umoja Women’s Village mitgearbeitet, dadurch habt Ihr die einzigartige Chance eine der Gründerinnen des Frauendorfes zu treffen. Es wird ein Gespräch werden, das Euch für immer in Erinnerung bleiben wird.
Danach müßt Ihr das Dorf leider schon verlassen und nach Nairobi zurück kehren.
Fahrt: 320 km, 5,5 h
(F,M,A)
Unterkunft: Wildebeest Eco Tented Camp

12. Tag: Yoga-Retreat auf Lamu Island im indischen Ozean

Am Morgen fliegt Ihr nach Lamu. Hier wartet bereits ein Boot, um Euch zur magischen und autofreien Insel Lamu zu fliegen, inmitten des grünblauen indischen Ozeans. Genießt den Willkommensdrink und die frischen Früchte in der wunderschönen Unterkunft für die Relaxtage, dem Banana House, das ganz im Swahili Stil gebaut wurde.  Hier könnt Ihr Euch wunderbar erholen und Eure Energien bei Yoga-Stunden auftanken.
Flughafentransfer: 11 km, 20 Min.
(F,A)
Unterkunft: Banana House & Wellness Centre

13. Tag: Freizeit am Indischen Ozean

Heute ist Dein Tag! Beginne ihn mit einer Yoga-Stunde. Nach dem Frühstück kannst Du den Tag ganz frei gestalten. Genieße jeden einzelnen Moment: Geh im Indischen Ozean schwimmen oder schnorcheln, besuche das Museum in Lamu – Stadt,gönne Dir eine Massage….  Lass den Tag beim Sonnenuntergang ausklingen mit einem Drink oder einer Segeltour!
(F,A)
Unterkunft: Banana House & Wellness Centre

14. Tag: Letzter Tag auf der Insel

Startet den Tag mit einem frühmorgendlichen Walk durch die Dünen während die Sonne langsam aufgeht und meditiert mit den Ladies vom Banana Resort. Atmet den Geruch des Meeres ein, hört den Sound des Ozeans, der Wellen und der Seevögel, lauft barfuß über den Strand und fangt die Sonnenstrahlen ein. Dann,leider, leider….müßt Ihr den Flug zurück nach Nairobi nehmen und die letzte Nacht wieder im wundervollen Camp verbringen.
Flughafentransfer: 11 km, 20 Min.
(F,A)
Unterkunft: Wildebeest Eco Tented Camp

15. Tag: Rückflug

Verbringt einen letzten Tag in Nairobi, eine Citiytour könnte organisiert werden. Gemeinsamer Flughafentransfer.

Flughafentransfer: 25 km, 30 Min.
(F)

Enthaltene Leistungen

  • Gemeinsamer Flughafentransfer ab/bis Flughafen
  • Übernachtungen in DZ mit Du/WC laut Programm
  • Mahlzeiten laut Programm
  • Alle Transfers/Fahrten wie im Programm ausgeschrieben
  • Hinflug Lamu Island und zurück
  • Alle Safaritouren laut Programm
  • Safari-Guide
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Spende für das Umoja Women’s village
  • Yoga- und Meditationsstunden laut Programm
  • Sonnenuntergangs-Segeltörn
  • Wanderung am Green Lake
  • Geführte Radtour
  • Bootstour auf dem Lake Naivasha
  • Besuch im Masai-Dorf
  • 1 Liter Trinkwasser pro Tag
  • Deutschsprachige Reiseleiterin

Preis

23.06 -07.07.2020        (06.10 – 20.10.2020)

Einzelzimmer: Ab €4250 per Person
Doppelzimmer: Ab €3700 per Person
Anzahlung: €1500

Zusätzliche Entgelte

  • Internationale Flüge (gerne vermitteln wir ein unverbindliches Flugangebot)
  • Weitere Verpflegung (im Programm nicht aufgeführte)
  • Fakultative Ausflüge und Eintritte